Donnerstag, 6. August 2015

[R] One Shot Love von Patricia Rabs

Inhalt

Mangasommer - Weitdran – Mitternachtsvergessen
Hannas Sommer ist ruiniert. Ihr Vater fährt auf Geschäftsreise nach Japan und sie muss mit. Voll ätzend! Entnervt vergräbt sie sich hinter ihren Skizzenblock. Doch der charmante Japaner Koichi macht es ihr furchtbar schwer, sich dem Zauber seiner Heimat zu entziehen.

Mein erster Gedanke, als ich dieses Bittersweet angefangen habe: Zuckersüß! *-* Und dieser Eindruck hat sich gehalten.
Da die Geschichte nur so kurz ist, erfährt man nicht viel über Hannah und Kiochi, die beiden Protagonisten, trotzdem waren sie mir auf diesen wenigen Seiten sehr präsent und haben mich locker-leicht durch Japan getragen. Kiochi ist so ein lieber und auch Hannah kann man gar nicht nicht mögen. Also, sympathische Charaktere? Check. ✓
Ja, Japan. Ich sollte vielleicht erwähnen, dass ich über Japan praktisch gar nichts weiß. In Geographie bin ich eine Niete und Japan und China sind für mich so ziemlich das Gleiche. Jetzt habe ich aber wirklich Lust bekommen, selbst nach Japan zu reisen. Wieso ist es nur so weit weg? Patricia beschreibt das Land in so schillernden Farben und so bildlich. Mitreißender Schauplatz? Check. ✓
In dem Bittersweet kommen teilweise auch japanische Worte und Begriffe vor, deren Bedeutung man nur erahnen kann, die aber dank Hannahs Japanischkentnissen entsprechend übersetzt werden. Das verleiht dem ganzen nochmal einen besonderen Flair. Ich habe mir zwar kein Wort gemerkt, aber mir hat das die Geschichte noch näher gebracht. Der besondere Touch? Check. ✓
Der Schreibstil ist mir total positiv aufgefallen. Er ist jugendlich und passt zu Hannah, aber nicht auf diese nervige Jugendspracheart. Flüssig, mit genau der richtigen Menge Humor und, naja, passend. Toller Schreibstil? Check. ✓
Und mir sind die Punkte ausgegangen, die ich abchecken könnte. Meine einzigen Kritikpunkt sind eigentlich nur, dass die zwei Protagonisten dadurch, dass sie nur so wenig Zeit haben, etwas flach wirken und dass sie dafür, dass sie sich erst drei Tage kennen, ihre Beziehung schon sehr zu ernst nehmen. Ich meine, wie gut kann man einen Menschen nach der Zeit kennen? (Kritikpunkte? Check. ✓ ).

Über die Autorin:

Patricia Rabs ist Theaterschauspielerin und stand viele Jahre in Aachen auf der Bühne. 2011 zog sie für zwei Jahre nach Japan und hat sich damit ihren größten Traum erfüllt. In dieser Zeit begann sie auch mit dem Schreiben und Publizieren von Romanen. Nebenbei hat sie sich zum Ziel gesetzt alle Stephen-King-Bücher zu besitzen, ihre Babyratte Hermine zu erziehen und hinter das feine Netz der Welt zu blicken.  

Fazit

Ich habe mal Google Translate bemüht: Daisukidesu! (Jetzt könnt ihr herumrätseln, was das bloß bedeutet. =P) Alles an One Shot Love ist super süß und weckt die Reiselust.

Kommentare:

  1. Uuh, das klingt ja mal interessant! Normalerweise lese ich ja gar keine Kurzgeschichten, aber das klingt doch nach etwas für mich. =)) "Daisukidesu!" müsste doch "ich mag dich sehr" heißen. Das kann man genauso gut als "ich liebe dich" aufnehmen, aber eigentlich heißt "ai shite iru" ich liebe dich. Liege ich richtig? Gerade nämlich nach meinen Anime/Manga Kenntnissen geantwortet. ='D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin beeindruckt. ^^ Ja, es heißt in etwa "Ich mag es" oder "Ich liebe es".

      Löschen
    2. *verbeug* =D Immerhin reichen meine Kenntnisse schon so weit. Yeay!! ^-^

      Löschen
  2. Och menno *.* Du bist echt fies, jetzt machst du mir total Lust auf das EBook, auch wenn ich doch "theoretisch" nichts kaufen soll....(was ich ja so toll schaffe -.-).
    Deine Rezi ist toll und macht neugierig auf das Shortie *grübel*
    Patricia Rabs kenne und mag ich auch als Autorin...da bin ich ja praktisch genötigt es zu lesen xP
    Alles Liebe
    Tiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das nehme ich mal als Kompliment. ^^ Es ist ja gar kein richtiges Buch, sondern ein klitzekleines, kurzes E-Short, das du ganz schnell durch hättest... ;-)
      Was hast du von Patricia denn schon gelesen? Das war jetzt mein erstes Buch von ihr, aber die anderen stehen auch schon lange auf meinem Merkzettel. Was würdest du empfehlen, welches ihrer Bücher ich als nächstes lesen soll? =)

      Löschen