Montag, 1. Juni 2015

[TAG] 10 Wünsche für einen Sommer


Die beiden Mädels von Amazing Summer Reads haben uns Teilnehmer aufgefordert, eine Summer-Bucket-List zu erstellen, eine To-Do-Liste für den Sommer. Hier sind meine zehn Ziele, Wünsche, Hoffnungen:

1. Die Abschlussfahrt mit meinem Jahrgang nach Barcelona überstehen. Ich habe nämlich Höhenangst und schon jetzt schreckliche Ansgt vor dem Hin- und Rückflug. Und auf die Hitze dort freue ich mich auch nicht unbedingt. Freuen tue ich mich schon auf die Fahrt, aber eben nicht nur.

2. Ein einigermaßen gutes Zeugnis bekommen. Ich weiß schon jetzt, dass es wohl wieder im üblichen Bereich sein wird, also ganz in Ordnung, aber mein Ziel ist es, möglichst in keinem Fach unter fünf Punkten zu kriegen.

3. Meinen Opa besuchen. Seit meine Großeltern sich getrennt haben, bin ich noch nicht dazu gekommen, ihn da unten in seinem neuen Zuhause zu besuchen (wobei ich ganz dezent verschweige, dass das schon locker 1 1/2 Jahre her ist.). Besser spät als nie, das will ich diesen Sommer ändern.

4. Meine Sommerliste lesen. Oder zumindest einen Teil davon. Ich erwähne es immer wieder und daran hat sich noch immer nichts geändert. ;-)

5. Die geliehene Zeit von Diana Gabaldon lesen. Ich habe es auch auf den Sommerstapel gepackt, obwohl es da nicht wirklich rein passt, aber diesen Sommer will ich die Reihe unbedingt weiter lesen, bevor die nächste Staffel der Serie gedreht wird. Outlander. ♥

6. Etwas mit meinen Schwestern unternehmen. So wie ich sie kenne, werden sie sich gerade in den Sommerferien schnell langweiligen und um sie zu beschäftigen, werde ich vielleicht mit ihnen ins Schwimmbad gehen oder sowas in der Art. Auf jeden Fall stehen die Minions für uns drei an. =)

7. Schreiben. Da habe ich nichts mehr hinzuzufügen.

8. In ein anderes Bundesland fahren. Abgesehen von dem Besuch bei meinem Opa. Einfach mal, damit in der Liste auch mal etwas drauf steht, dass nicht sowieso schon mehr oder weniger fest steht. =)

9. Diese kleine Buchhandlung bei uns in der Stadt besuchen. Unglaublich. Ich lebe hier schon seit fast sieben Jahren, bin aber noch immer nicht einfach mal rein gegangen. Obwohl ich da eine Zeit lang sogar fast täglich vorbei gelaufen bin. Okay, das kommt auf die Liste.

10. Meine Wand streichen. Vor Jahren habe ich mal Sachen an meine Wand gemalt, aber jetzt will ich sie wieder übermalen. So toll finde ich es inzwischen nämlich gar nicht mehr. Das nehme ich mir auch noch vor.



Ja, es klingt ziemlich unspektakulär, aber wer sagt denn, dass der Sommer unbedingt voller gefährlicher Abenteuer sein muss?
Ich tagge Marie von Zeilentanz und Jessi von Zeilenträumerin. Schreibt doch auch eure Summer-Bucket-List, wenn ihr Lust habt. =)

Kommentare:

  1. Huhu! :)

    Eine tolle Liste! Für mich geht es dieses Jahr mit den Unikollegen auch nach Barcelona. Da wir erst Ende September fliegen wirds hoffentlich nicht zu heiß. ;) Mein Zimmer will ich auch endlich mal wieder ein wenig verändern. Ob es die Farbe wird oder neue Möbel weiß ich noch nicht. Einen schönen Sommer wünsch ich dir! :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Dir auch einen schönen Sommer! Und viel Spaß! =) Ich würde auch viel lieber Ende September fliegen statt Mitte Juli. Ich war da schon mal vor ein paar Jahren Anfang Juni gewesen und es war schon unglaublich heiß. Aber da kann ich nichts machen, der Termin wurde von der Schulleitung so entschieden und beim Zielort wurde ich von meinen Kurskamaraden überstimmt. ;-)

      LG,
      Julia

      Löschen
  2. Huhu :)

    Eine tolle Liste! :) Ich streiche gerade mal in meinem Blogkalender für nächste Woche rum - will ich auch eine machen :D

    Viel Erfolg übrigs fürs Zeugnis, Wandstreichen & Co. und ganz viel Spaß bei deinem Großvater und in Barcelona! :)

    Liebe Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Auf deine Liste bin ich schon ganz gespannt. =)

      LG,
      Julia

      Löschen