Dienstag, 1. Dezember 2015

Monatsrückblick November

Sicher, dass der November schon vorbei ist? Ich bin es nämlich nicht. Ich habe diesen Monat halb so viel gelesen wie sonst  und die Hälfte von dem, was ich eigentlich noch vorhatte, nicht geschafft und deshalb habe ich dieses Gefühl, dass der November eigentlich noch gar nicht vorbei sein KANN. Die Grauen Männer haben mir die Zeit geklaut!

Immerhin ist es dadurch einfach, das Monatshighlight zu küren: Winter. =) Habe ich schon mal erwähnt, dass ich diese Reihe liebe? Winter ist der epische Abschluss, auf den ich gehofft habe und auch wenn ich traurig bin, dass die Geschichte der Charaktere nun fertig erzählt ist, liebe ich sie durch diesen letzten Band gerade wieder heiß und innig. ♥

Irgendwann für immer von Katja Millay wäre mein Monatsfavorit gewesen, wenn Winter nicht erschienen wäre. Dieses Buch ging mir aus verschiedenen, teilweise ziemlich persönlichen Gründen sehr nahe. 






Das habe ich im November gelesen:

Halbschatten von Uwe Timm (2,5/5)
Winter von Marissa Meyer (5/5)
(Hörbuch) Das Haus des Hades von Rick Riordan (4/5)
Meyruka. Die goldene Kriegerin von Johanna Danninger (3,5/5) *Meine Rezension*
Irgendwann für immer von Katja Millay (4/5)
Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt von Nicola Yoon (3/5)
Das Juwel von Amy Ewing (2/5) *Meine Rezension*
(Hörbuch) Klar ist es Liebe von Sandy Hall (3,5/5)

Durchschnitt: 3,4 Sterne




Halbschatten
Winter
Das Haus des Hades
Meyruka. Die goldene Kriegerin
Irgendwann für immer
Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
Das Juwel - Die Gabe



Klar ist es Liebe

















Heute machen wir es mal ein wenig anders. Ich habe seit letztem Monat den Gedanken hin und her geschoben, die Cover von allen gelesenen Büchern einzubauen, nicht nur die von meinen Highlights. So seht ihr auch, wie ich immer versuche, die Farbe des Buches in der Liste in etwa mit dem Cover abzugleichen. ;-)

Also, Halbschatten war eine Schullektüre und ich denke, es wären erstmal mindestens 100 Jahre vergangen und die nächste Eiszeit wäre angebrochen, bevor ich es freiwillig gelesen hätte. Irgendwann für immer habe ich ganz spontan dazwischen geschoben, nachdem ich das Buch in der Buchhandlung gesehen habe. Was ich dann aber auch unterbrochen habe, als Winter kam. Im Ernst, da habe ich erstmal alles stehen und liegen lassen. =D Die anderen drei Bücher habe ich in Leserunden gelesen, weil es viel motivierender ist, wenn jemand mit dir mitliest. Das war eigentlich auch einer der wenigen Gründe, wieso ich mich doch noch an Das Juwel gewagt habe. ^^ Total niedlich fand ich übrigens auch Klar ist es Liebe. Es war ungewöhnlich und über die Sicht der Parkbank werde ich nie wieder hinweg kommen. xD


Kommentare:

  1. Bhor, du machst mich immer neugieriger auf Winter!!! °o° Deine Erklärung zu Halbschatten ist übrigens genial und das sind momentan meine Gedanken zu unserer Schullektüre. ^^' Ja, ja, diese Schullektüren immer. Weißt du was ich gruselig finde? Erst heute habe ich in der Schule noch gesagt, dass Lehrer die Grauen Männer aus Momo sind und dann lese ich so deinen Artikel. (Grrrusseeeliig!! =D) Irgendwie für immer, hatte ich bisher noch so gar nicht auf dem Schirm, aber das hört sich wirklich toll an. Kann man bei dem Buch noch mit einer Rezension rechnen? Würde mich echt interessieren, was dir daran so gefallen hat.
    Klar ist es Liebe behalte ich jetzt auch mal im Blickfeld!! =)) Ich habe übrigens festgestellt, dass jeder plötzlich vieeeeel weniger liest, wenn er auch eine Schullektüre vor sich hat. Da vergeht einem doch total die Lust! xD Aber du hast doch einiges geschafft!! Natürlich können wir die nächsten Tage trotzdem noch zu unserem speziellen November erklären. ;-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja...^^ Sicher, dass du nicht irgendeine verlorene Zwillingsschwester von mir bist oder sowas?
      Mal schauen. Ich habe schonmal an einer Rezension angefangen und gucke noch, ob ich sie noch online stelle. =)
      Halbschatten hatte ich nach 2 Tagen schon durch, an Winter hing ich dagegen total lange. Addiere wenig Zeit dazu und das ist das Ergebnis... Naja, für mich ist seit September praktisch nur ein Monat, weil ich schon seit Monaten in Weihnachtsstimmung bin, von daher bin ich dabei. xD

      Löschen
  2. Huhu Julia,

    mich hast du jetzt auch total neugierig auf Winter gemacht! Verdammt. Dabei ist es doch noch soooo lange hin bis es auf Deutsch erscheint. :'( Okay, so lange nun auch wieder nicht, aber es kommt mir halt so vor. XD Ich liebe diese Reihe und freue mich schon richtig auf den letzten Band. ♥ Kommt dazu noch eine Rezi?

    Übrigens habe ich dich für den Liebster Award nominiert:
    http://awkward-dangos.blogspot.de/2015/12/liebster-award-2.html

    Liebe Grüße,
    Lena ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ätsch! xD Da kannst du dich echt auf etwas freuen. ;-) Mal schauen, vielleicht schreibe ich noch eine, aber bisher hatte ich es nicht so auf dem Plan.
      Ich werde gleich mal vorbei schauen. =)

      Löschen
  3. Huhu Julia,
    ich kannte "Winter" noch nicht und auch die Autorin sagt mir so gar nichts, aber ich hab mich grad unsterblich in das Cover verliebt. Du meintest, es handelt sich um eine Reihe? Da muss ich gleich mal meinen Freund google befragen, ich bin echt gespannt.

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaas? Cinder? Wie Monde so silbern? Die Luna-Chroniken? Ich hoffe mal, Onkel Google hat dir da etwas ausgespuckt. =D Ja, es ist eine meiner liebsten Reihen, die Autorin hat Märchen mit Science Fiction gemixt und es ist RICHTIG gut geworden. ♥ Diese super genialen Cover gibt es übrigens leider nur bei den englischen Ausgaben, aber noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, dass sie die Cover bei irgendeiner späteren Auflage doch noch übernehmen. ;-)

      Löschen