Samstag, 23. Februar 2019

Mädelsabend bei Leni & Tanja

Leni von Meine Welt voller Welten und Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee veranstalten heute einen ihrer Mädelsabende, bei denen es darum geht, einen Abend lang zusammen zu lesen. Falls ihr mehr darüber wissen wollt, schaut unbedingt mal auf ihren Blogs vorbei! Ich freue mich, endlich mal wieder mitlesen zu können =D


Ich muss noch ein paar Sachen erledigen, bevor ich richtig einsteige, aber ich wollte schon mal meinen Update-Post erstellen und sagen, dass ich da bin =) Ich lese heute Abend I Was Born For This von Alice Oseman:
'I'm gonna die. I'm literally gonna die.'
'Wouldn't recommend that,' says Juliet, as if she's been on a two week holiday to Death and gave it a two out of five on TripAdvisor.
For Angel, life is only about one thing: The Ark – a pop-rock trio of teenage boys who are currently taking the world by storm. Being part of The Ark’s fandom has given her everything – her friend Juliet, her dreams, her place in the world.

Jimmy owes everything to The Ark. He’s their frontman – and playing in a band with his mates is all he ever dreamed of doing.

But dreams don't always turn out the way you think, and when Jimmy and Angel are unexpectedly thrust together they find out just how strange and surprising facing up to reality can be.

Funny and wise, I Was Born for This is a stunning reflection on the power of believing in something - especially yourself.

(Inhaltsangabe von Goodreads)



18:00 Uhr: Magst du uns verraten, wie du auf dein Buch aufmerksam geworden bist? Auf welcher Seite beginnst du heute? Hast du ein Leseziel?

Ich habe mich neulich in den Webcomic der Autorin verliebt und daraufhin habe ich mir zwei ihrer drei Bücher besorgt, das hier und Solitaire. Ich bin noch relativ am Anfang, erst auf Seite 27, aber ich habe keine Zweifel daran, dass es genauso gut wird =D Ein Leseziel habe ich nicht


19:00 Uhr: Wenn dein Protagonist nur einen Gegenstand behalten oder sich für eine Person entscheiden könnte, welcher/welche wäre es?

Ich vermute mal stark, das wäre The Ark, eine Boyband, von der sie ein großer Fan ist. Ich finde übrigens super, wie schon auf den ersten Seiten aufkam, dass man durch Fandoms gute Freunde finden kann <3 Durch die Band hat Angel nämlich auch Juliet getroffen, eine gute Freundin, die sie jetzt zum ersten Mal tatsächlich getroffen hat.


20:00 Uhr: Stell dir vor, dein Protagonist müsste eine Rolle in deinem Leben einnehmen. In welcher Rolle würdest du ihn gerne sehen? Wäre er vielleicht ein Verwandter, ein Kollege oder aber eine heimliche Liebschaft? Wäre er vielleicht sogar gut als ein Bodyguard, dein persönlicher Bankberater oder als dein Hausangestellter geeignet? Warum könntest du ihn/sie dir gut in dieser Rolle vorstellen? Welche besonderen Charaktereigenschaften machen ihn/sie zu einem perfekten Kandidaten für die Rolle in deinem Leben?

Ich glaube, Angel und ich wären gute Freunde. Sie ist ein Außenseiter und kann stundenlang über ihre Leidenschaft reden. Einerseits erkenne ich mich selber ein wenig in ihr und andererseits kann ich mir genau vorstellen, wie wir über die Band reden ^^


21:00 Uhr: Gibt es eine Stelle/eine Situation/einen Charakter in deinem Buch, zu dem/der du bislang noch zu wenig erfahren hast und zu dem/der du gerne etwas mehr erfahren würdest? Was würdest du gerne darüber erfahren?

Ganz allgemein wüsste ich gerne mehr über den zweiten Hauptcharakter des Buches, Jimmy, und über die Band. Jimmy ist einer der Sänger, daher kommt da hoffentlich noch was (ziemlich sicher ^^) Ich wüsste gerne mehr darüber, wie die drei sich getroffen haben. Außerdem wurde vor ein paar Seiten erwähnt, dass Jimmy trans ist und darüber wüsste ich gerne mehr. Kennt ihr eigentlich Bücher mit trans Figuren? Mir fällt im Moment nämlich sonst auch keines ein


22:00 Uhr: Dein Protagonist muss das Buch wechseln. In welcher Geschichte würdest du sie/ihn gerne sehen?

Zuerst dachte ich an verschiedene Contemporary Geschichten, in die Angel passen würde, aber irgendwie sind meine Gedanken bei Twilight gelandet und kommen da nicht mehr weg. Eine Bella mit Kopftuch, die ständig über ihre Lieblingsband redet wäre definitiv eine Verbesserung und jetzt wüsste ich zu gerne, wie lange Edward das mitmachen würde xD



Schade, dass es schon wieder zu Ende ist. Ich bin nicht weit gekommen, erst bis Seite 43, aber da ich ohne Erwartungen angefangen habe, bin ich damit ganz zufrieden. Ich mag mein Buch, aber ich fand es auch wieder interessant, zu sehen, was die anderen Teilnehmer so gelesen haben =) Danke für den schönen Abend, ihr alle!

Kommentare:

  1. Huhu Julia :o))))))))

    ach, ich freue mich so, dass du heute mit dabei bist. Ich wünsche dir schon jetzt ganz viel Spaß beim Mädelsabend und ich freue mich auch schon total auf die Gespräche heute Abend über dein Buch :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3 ich finde es auch toll, endlich mal wieder dabei zu sein =D

      Löschen
  2. HI
    krass, auf Englisch, das kann ich leider nicht, ich hoffe du wirst mir das Buch auf deutsch näher bringen ;).
    Respekt das du das kannst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie hat es sich in den letzten Jahren immer stärker dahin entwickelt, dass ich fast nur noch auf Englisch lese ^^ Ich gebe auf jeden Fall mein bestes und wer weiß, vielleicht wird das Buch irgendwann auch übersetzt =)

      Löschen
    2. Bestimmt wird das mal übersetzt. Meinen Respekt hast du hier ehrlich, weil ich mit Englisch absolut auf dem Kriegsfuss stehe (da sind wohl gewisse Lehrer nicht völlig unschuldig ;)
      Ich mag es, wenn man sich selbst irgendwie in Büchern entdeckt :). So hoffe ich, das du weiterhin viel Freude mit deinem Buch hast.

      Löschen
    3. Danke =) Bei mir war die Ungeduld, auf die Übersetzung einer Fortsetzung zu warten, stärker als alle Lehrer ^^
      Geht mir auch so. Ich mag es, wenn mir Charaktere ähnlich sind, aber das kommt eher weniger oft vor und dadurch werden die Bücher, bei denen das doch der Fall ist, noch etwas Besonderer =D

      Löschen
  3. Juuuliiiaaaa, <3 es ist so cool, dass du heute mit einsteigst. Vielleicht schaffen wir es ja öfter einen gemeinsamen Termin zu finden! Dein Buch kenne ich noch gar nicht, aber ich mag den Titel schon... und den ersten kursiven Abschnitt. Ich bin echt neugierig, wie dir das Buch so gefallen wird und ob du es am Ende vielleicht empfehlen kannst. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leeeeniiiiii <3 das wäre super! =D Lieben Dank auch nochmal an dich, dass es geklappt hat! Bisher gefällt mir das Buch sehr, vom Stil her repräsentiert der Abschnitt das schon echt gut =)

      Löschen
    2. Natürlich gerne! Das Wochenende hat auch super bei mir gepasst, dementsprechend war das überhaupt kein Problem. =)
      Was du über die ersten Seiten bereits berichtest, macht auf jeden Fall neugierig. Allein, dass man dadurch merkt, wie Fandoms Menschen zusammenbringt. Aber der Stil spricht mich fast noch mehr an *-*

      Löschen
    3. Vielleicht etwas fies deinem Wunschzettel gegenüber, aber ich glaube, es wäre total deins =P

      Löschen
    4. Twilight?! xD Deine letzte Antwort hat mich gerade fast vom Stuhl gehauen vor Lachen. Find ich gut! Das möchte ich auch sehen.
      Ich hab's mir eben mal unauffällig in Goodreads eingespeichert. ='D

      Jetzt verabschiede ich mich aber erst Mal von meinem Laptop. Ich wünsche dir eine gute Nacht und noch viel Freude mit dem Buch. Halte mich unbedingt auf dem Laufenden, wie es dir gefällt!! Solange es dir gefällt, wird es mich auch überzeugen können. xD

      Löschen
    5. Was stellt ihr auch so eine Frage! xD
      Ich melde mich =)

      Löschen
  4. Klingt nerdig, ich bin gespannt =D

    Winterliche Grüße
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das trifft es eigetlich ganz gut xD

      Löschen
    2. Ich liebe ja Nerdkram, egal welcher, ich finde es toll, wenn Leute sich irgendwo absolut zu Hause fühlen und sich damit identifizieren können und eine Leidenschaft damit pflegen. Und jetzt bin ich neugierig auf dieses Buch =)

      Löschen
    3. Yeah =D das Buch hat auch eine wahnsinnig tolle Repräsentation. Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich finde es auch total spannend, andere Perspektiven zu lesen. Die Protagonistin Angel zum Beispiel ist Muslimin, aber in erster Linie hier erstmal ein Fan und die Autorin hat das gut eingefangen, finde ich =D

      Löschen
    4. Das wird immer besser, ich glaube, das ist save auf der Wunschliste und muss demnächst von mir gelesen werden =)

      Löschen
  5. Hallo :)

    von Alice Oseman habe ich "Solitaire" gelesen, wo ich die Leseprobe super lustig fand. Das Buch insgesamt hat mir dann nicht mehr so gefallen, aber dieses hört sich schon cool an.

    Das hört sich toll an, dass das Fandom als gute Sache dargestellt wird. Ich habe auch gute Freunde dadurch gefunden, die ich mittlerweile seit ca. 10 Jahren kenne.

    Noch viel Spaß mit dem Buch. Ich hoffe, es gefällt dir weiterhin. Ich kann mir gut vorstellen, dass es am Ende des Abends auf meiner Wunschliste landet ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solitaire ist das andere Buch, dass ich mir geholt habe ^^ In dem Webcomic geht es um den Bruder der Protagonistin aus Solitaire, da hatte ich kaum eine andere Wahl! Ich bin da auch schon gespannt, aber ich hatte Eindruck, das Buch hier ist etwas lockerer und danach war mir gerade eher
      Danke, und ich werde mein Bestes geben ;-)

      Löschen
    2. Waaaaaaas. Adam ist trans? Damit bin ich ja sofort überzeugt, obwohl ich dachte, dass ich nach "Solitaire" nichts mehr von der Autorin lesen würde.
      Ich kenne tatsächlich noch ein Buch mit einem trans* Charakter, aber das wäre so ein mega Spoiler, daher kann ich dir nicht sagen, welches Buch das ist :D Außerdem weiß ich, dasss es noch der ein oder andere Teilnehmer dieser Aktion liest oder lesen möchte und ich möchte niemandem was vorweg nehmen.

      Falls du Biographien liest, ist vielleicht "Blaue Augen bleiben blau" von Balian Buschbaum was für dich. Das möchte ich auch unbedingt noch lesen.
      Und dann gibt es noch das Kinder-/Jugendbuch "George". Habe ich aber beide noch nicht gelesen, daher keine Garantie, dass es gute Bücher sind ;)

      Löschen
    3. Welcher Adam?? Was habe ich verpasst? O.O Freut mich aber, dass du überzeugt bist =D

      Oh, George habe ich mal im Laden gesehen, aber ich wusste gar nicht, dass es da um trans geht. Danke für die Tipps, ich setze mir mal beide Bücher auf die Liste =)

      Löschen
    4. Jimmi, natürlich. Keine Ahnung wie ich auf Adam gekommen bin :D

      Löschen
  6. Ich habe mich erst heute mit einer Bloggerin über das Thema Rockstar-Bücher unterhalten. Überraschenderweise habe ich gerade eines gelesen und eines liegt auch noch auf meinem SuB. Dabei stehe ich dieser Thematik eigentlich sehr skeptisch gegenüber. Es scheint, dass dieses Buch auch richtig gut ist (?) Ich bin ja sehr gespannt, was du im weiteren Verlauf noch so darüber berichten wirst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist definitiv gut! =D ich schätze mal, das gelesene Buch ist das von Erin Watt, oder? Welches hast du denn noch vor dir? Ich sehe die Thematik relativ neutral. Mir fallen aber auch nur zwei Bücher bzw. Reihen ein, die ich dazu gelesen habe

      Löschen
    2. Ach, Julia, ich musste bei deinem Twighlightkommentar gerade so grinsen. Du hast wirklich eine sehr geniale Fantasy. <3 Den Gedanken bekomme ich heute Abend vermutlich auch nicht mehr aus dem Kopf :o)))))))

      Was Bücher mit einem Transgendercharakter angeht: Ich habe tatsächlich noch eins auf dem SuB, was ich unbedingt lesen möchte. Als ich Amanda wurde. Kennst du das?

      Ja, ganz genau, das meine ich :o)))))) Auf dem SuB liegt noch Idol Band 1 und 2. Kennst du die Bücher? Welche Bücher hast du zu dem Thema schon gelesen?

      So, ich werde mir deine Antwort morgen durchlesen. Ich muss jetzt dringend ins Bettchen :o) Ich wünsche dir eine gute Nacht und wunderschöne Träume :o) Bis ganz bald :o)

      Löschen
    3. Das nehme ich mal als Erfolg xD Die Frage war aber auch super!

      Stimmt, Als ich Amanda wurde habe ich irgendwann mal gesehen, aber noch nicht gelesen bisher. Danke für den Tipp!

      Idol sagt mir nichts, aber die Titel klingen fast schon klischeehaft. Ich glaube, ich muss mir gleich mal anschauen, um was es geht ^^

      Ich kenne die Josh & Emma-Duologie und die Rockstar-Reihe von Teresa Spörrer. Mir fällt gerade auf, dass beide von deutschen Autoren sind. Kennst du die?

      Da du das erst morgen lesen wirst: Guten Morgen! =D

      Löschen
    4. Auf jeden Fall!!! Ich krieg die Kopftuch tragende Bella, die über ihre Lieblingsband redet immer noch nicht aus dem Kopf :o)))))))) Eine Frage ist immer nur so gut, wie das, was der Anwortende daraus macht ;o)

      Hast du dir Idol schon angeschaut? Ich konnte einfach nicht widerstehen. Eine Bloggerin und meine Buchhändlerin haben mir so extrem vom zweiten Band vorgeschwärmt. Den ersten Band wollte ich eigentlich gar nicht kaufen. Der wurde dann aber versehentlich von der Buchhändlerin mit eingepackt. Jetzt lese ich beide, sobald die Zeit es zulässt :o))))))

      Deine beiden gelesenen Rockstarbücher kenne ich nicht. Wie fandest du sie denn?

      Btw: Guten Morgen <3

      Ich habe heute auch noch ein paar Seiten weitergelesen. Ich finde das Buch liest sich weg wie Zucker. Es ist wirklich richtig gut <3 Aber ich muss auch sagen ich habe nicht daran gezweifelt, alleine, weil Leni es so gelobt hat und nach deinen bestätigen Worten war mir auch klar, dass es nur genial werden kann :o)

      Löschen
    5. "Versehentlich", natürlich xD Idol klingt wie eines dieser Bücher, die ich zwischendurch lesen könnte. Sag mir gerne Bescheid, ob sie wirklich gut sind =)

      Ich bin auch nicht überrascht, aber trotzdem freut es mich, dass du dein Buch auch magst =D Meines konnte ich kaum aus der Hand legen und habe es jetzt schon durch ^^ Ich mochte es sehr, es hätte kaum weiter weg sein können von sonst üblichen YA Büchern

      Löschen
    6. :o))))))) Ich gebe dir gerne Bescheid, wenn ich es gelesen habe. Bis dahin kann ich dir auf jeden Fall auch noch When its Real ans Herz legen ;o)

      Du bist wirklich eine schnelle Leserin! Krass! Ich freue mich, dass dir dein Buch auch so gut gefallen hat <3

      Löschen
  7. Huhu Julia,

    dein Buch kenne ich nicht, auch sonst nichts von der Autorin, wobei ich von "Solitare" glaube ich schon mal gehört habe. Aber es klingt interessant, wobei ich eigentlich gar nicht so gerne Band-Geschichten lese. XD

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin zwar noch nicht sehr weit, aber das Buch wirkt nicht wie die typische Band-Geschichte, falls das hilft ^^

      Löschen
    2. Das macht mich auf jeden Falle echt neugierig. :D Ich behalte mal im Blick, was deine Rezension später dazu sagt. ;)

      Löschen
    3. Sorry, ich rezensiere kaum noch /o\ aber ich kann dir gerne schreiben, wenn ich durch bin, falls du möchtest =)

      Löschen
  8. Was du über Angel sagst, hört sich sehr gut an. Ich mag Nerds ja auch unheimlich gerne. Es hört sich so an, als wäre Angel einer (?) :o)

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.