Montag, 20. August 2018

Lesetipp für den Sommer


Der Jahreszeiten-Lesetipp ist eine Aktion von Leni von Meine Welt voller Welten und Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee. Schaut bei den beiden vorbei für weitere Lesetipps!

Als ich den Ankündigungspost gesehen habe, dachte ich mir: Wieso nicht? Ich habe sowieso vor, wieder mehr zu bloggen (dazu bald mehr) und ich habe aktuell tatsächlich DAS Sommerbuch, das ich am liebsten jedem in die Hand drücken würde (und da ich wahrscheinlich keine Rezension mehr dazu schreiben werde...).

My First Love von Tanja Voosen

Eigentlich wollte Cassidy einem Mädchen an ihrer Schule nur dabei helfen, ihren blöden Freund loszuwerden. Doch plötzlich hat die 17-Jährige sich damit den Ruf erworben, Beziehungen innerhalb eines Tages zerstören zu können. Die dankbaren Mitschüler bezahlen sie sogar für ihren „Schlussmach-Service“. Als Cassidy aber den ebenso gutaussehenden wie nervigen Colton von seiner Freundin „befreit“, fordert er sie zu einer unglaublichen Wette heraus: Statt Paare zu trennen, soll sie zwei ganz bestimmte Mitschüler verkuppeln. Nicht ahnend, welch finstere Hintergedanken Colton hegt, nimmt Cassidy die Herausforderung an. Und stolpert mitten hinein in ein Wirrwarr aus heimlichen Küssen, verschlungenen Intrigen und der ersten großen Liebe ...


Für mich ist YA Contemporary, insbesondere die, die auch im Sommer spielt, das Genre to go, wenn es heiß ist und ich mich nur noch von Eis ernähren kann und wenige Autoren meistern es so gut wie Tanja Voosen. Eine nicht sortierte Liste der Gründe, wieso ihr ihr neuestes Buch lesen solltet:
- Haters to Lovers
- Cassidy
- der Humor
- realistische und tolle Darstellung von Freundschaft
- originelle Story (Schlussmachservice!)
- die Stelle, an der der Bezug zum Cover auftaucht
- es macht Spaß und teilweise konnte ich nicht aufhören zu grinsen (Die Leute in der Bahn haben mich bestimmt für verrückt gehalten)
- es ist ihr bisher bestes Buch! Wenn ihr noch nichts von ihr gelesen habt, wieso nicht direkt mit dem hier anfangen?
- gespoilert, deshalb mal so: es wird nicht aus jeder Figur ein Paar -> Abwechslung und realistischer


Kennt ihr das Buch schon? Oder habt ihr es vielleicht auf eurer Liste? =)

Kommentare:

  1. Danke für den Buchtipp. Das klingt wirklich gut und nach einer schönen Sommer Romanze.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für diesen Tipp. Hat mir Tanja Voosen wieder ins Gedächtnis gerufen, von der ich schon lange etwas lesen wollte.

    Viele Grüße,

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, du magst ihre Geschichten genauso sehr wie ich, wenn du mal was von ihr liest =)

      Löschen
  3. Huhu Julia,
    du hattest mich ja schon mit dem Klappentext. Das hört sich richtig gut an! Bislang habe ich von Tanja Voosen noch kein Buch gelesen. Dabei habe ich schon viel von ihr gehört.
    Vielen Dank, dass du diesen schönen Lesetipp mit uns geteilt hast <3
    Das Buch wandert gleich mal auf die Wunschliste :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeah, freut mich, dass es direkt auf deiner Liste gelandet ist =D Sag mir unbedingt Bescheid, wenn du es liest!

      Löschen
  4. Oh mein Gott, Julia!! Du machst mit!! *--* Und die Sommerempfehlung habe ich fast schon vermutet. xD Bei mir steht es ja bereits auf der Wunschliste, seit du es dir gekauft hast. Außerdem macht es mich mega neugierig, wenn DU sagst, es wäre das beste Buch von Tanja Voosen. Ach was soll's. Ich hab mir das Buch eben bestellt. =') Es wird aber wohl noch eine Weile dauern bis ich es lese, da ich es mir für die "Erholung nach den Klausuren" gegönnt habe. (Irgendwie muss ich mir doch einen Kaufgrund zurechtlegen, um mein Gewissen zu beruhigen =D) Vielen Dank für die tolle Vorstellung!

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, ich will wieder anfangen mehr zu bloggen /o\
      Wuhu, ich freue mich gerade total, dass du es direkt bestellt hast =D Das ist definitiv ein legitimer Grund. Sag unbedingt Bescheid, wenn du es liest!

      Löschen
    2. Da muss ich mich doch gleich mal ins Gespräch einmischen :o) Ohja, ich hoffe ja auch schon immer, dass du wieder etwas mehr Zeit fürs Bloggen findest. Deine Rezensionen habe ich immer unglaublich gerne gelesen. (*heimlichweiterganzfestdieDaumendrück*) :o)

      Löschen
    3. Mehr bloggen! Super Idee! *--*
      Sobald ich es lese, werde ich dir auf jeden Fall Bescheid sagen. Wahrscheinlich werde ich im September schon dazu kommen. =))

      Löschen
    4. Aw, danke ihr zwei ♥
      Ich drücke die Daumen, dass es klappt, September ist ja schon fast =D

      Löschen
  5. Hallo Julia,

    ein toller Vorschlag, von der Autorin habe ich bisher einiges gehört, aber noch kein Buch gelesen.
    Liebe, Humor und ein Schlussmachservice, das klingt nach Sommer und viel Spaß.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :)

    Danke für den Buchtipp! Das Cover ist mir schon auf verschiedenen Blogs begegnet, aber über die Handlung wusste ich bis jetzt noch nicht viel. Ich lese nicht so oft YA Contemporary Bücher, aber wenn, dann geht es mir wie dir: Sie sie passen perfekt als leichte Lektüre in den Sommerurlaub :)

    Liebe Grüsse ♥
    paperlove von Between the Lines.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen, YA Contemporary ist halt kein Fantasy oder Krimi ^^ Ich hoffe, My First Love gefällt dir, falls du es lesen solltest =)

      Löschen
  7. Guten Morgen Julia

    Schlussmachservice? Das wäre mal ein interessanter Job. Eine nette Vorstellung von. Mich hast du jetzt neugierig gemacht.

    Liebe Grüße von der Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Gisela, ich hoffe, du magst das Buch, falls du es lesen solltest =D Ich denke auch, als Schlussmacher hätte man einen vielseitigen Alltag, zumindest für eine Zeit würde ich das durchaus gerne mal machen =)

      Löschen
  8. Hallo Julia!

    Danke für die Erinnerung, von Tanja Voosen wollte ich schon lange mal etwas lesen, aber irgendwie bin ich immer wieder davon abgekommen. Dieses Mal landet das Buch gleich mal auf der Wunschliste, damit ich es nicht wieder vergesse, denn es klingt wirklich spaßig!

    LG
    Tilly

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.